Grüß Gott,
Hallo,Moin, Moin
und herzlich willkommen
auf meinen Seiten

hier finden Sie Angebote zum Thema  Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg.
Eine Sprache des Herzen die Verbindung schafft und zum Leben führt. 

Foto: Ansgar van Olfen

Einführungsseminar im Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg

07.09.EBZ Hesselberg bis 09.09 2018 Einführungsseminar im Evangelischen Bildungszentrum  Hesselberg mit Stephan Seibert und mir als Co-Referent
(Der Termin wurde vom Februar auf dem September verschoben)
www.ebz-hesselberg.de

PDF-Datei

Vertiefungsseminar im Evangelischen Bildungszentrum

25.10. bis  28.10.2018 Vertiefungsseminar im Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg mit Stephan Seibert und mEBZ Hesselbergir als Co-Referent
In diesem Kurs geht es darum, die Methode der Gewaltfreien Kommunikation (= GFK) zu vertiefen
und eine intensivere Verbindung zu sich zu erlangen. Eigene Muster werden erkannt und können
verändert werden.  Das Seminar richtet sich an Menschen, die an einem GFK Einführungskurs teilgenommen haben.
www.ebz-hesselberg.de

„Umwandlung von schmerzhaften Gefühlen in Kraft, Mitgefühl und Klarheit“

22. – 25. November 2018 im Kloster Maihingen
Ein Heilungsseminar auf der Grundlage von Gewaltfreie Kommunikation
für alle InteressiertenHerzen Bild Ansgar van Olfen

In diesem Seminar geht es um eine Methode, die von Robert Gonzales entwickelt wurde. Er nennt sein Konzept „Living in Compassion / ein Leben im Mitgefühl“. Verurteilende Gedanken und Glaubenssätze verursachen Seelisches Leiden. Ziel des Seminares ist es, wieder in eine liebevollen und geduldigen Art und Weise mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Für Menschen ohne GFK Erfahrung, gibt es am Donnerstagnachmittag eine Einführung.
Mindestteilnehmer 5, Max 12
im Kloster Maihingen

PDF-Datei
www.Kloster-Maihingen.de, www.LumenChristi.de

Einführungsseminar im Kloster Maihingen

Das Seminar ist ausgebucht, es wird 2019 wieder angeboten.
11.05. bis 13.05.2018
Einführungsseminar im Kloster Maihingen
Eine praxisnahe Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK)  nach Marshall B. Rosenberg.

Kloster Maihingen

Gewaltfreie Kommunikation ist eine Sprache des Lebens, in der die Gefühle einen Namen bekommen und ausgesprochen werden. Genau wie das Leben selbst unterliegen sie einem ständigen Veränderungsprozess: Jedes Gefühl, jeder Gedanke ist eine Momentaufnahme des gegenwärtigen Augenblicks. Gewaltfreie Kommunikation ist eine prozessorientierte Sprache, die das Bewusstsein darauf lenkt, was hier und jetzt in uns lebendig ist.
Rosenberg hat es oft so beschrieben: „Was ist lebendig in mir, was ist lebendig in dir und wie können wir gemeinsam dafür sorgen, dass das Leben reicher und schöner wird?“
Die GFK unterstützt mich darin, meine Anliegen so auszudrücken, das mein Gegenüber es gut hören kann. Wenn sich jemand „aggressiv“ mir gegen über verhält, hilft mir die Haltung der GFK wieder in Herzensverbindung zu kommen. Wichtig ist dabei, die eignen Bedürfnisse und die Bedürfnisse des Anderen berücksichtig werden. In dem Seminar verwenden wir viel Zeit mit praktischen Übungen, so dass die GFK wirklich erfahrbar wird.

PDF-Datei
www.Kloster-Maihingen.dewww.LumenChristi.de

Übungsabende

Nächste Übungsabende jeweils 20:00 Uhr bei mir zu hause

Mittwoch 13.06.
Mittwoch 11.07.
In der Regel 2. Mittwoch im Monat
Ansgar van Olfen im Gespräch mit der Giraffe

Ich biete eine offene GFK Übungsgruppe an.
Interessierte sind herzlich willkommen: Kontakt

(GFK Übungsgruppe für die Region Nordschwaben,  Donau-Ries, Nördlingen, Wallerstein, Oettingen, Fremdingen, Donauwörth, Dillingen an der Donau, Harburg, Wemding, Rain, , Bopfingen, Unterschneidheim, Ostalb,  Aalen, Dinkelsbühl, Ansbach, Gunzenhausen, Treuchtlingen, Hesselberg, Wassertrüdingen)

Übungsnachmittage

Gestaltete Mitte Kerze, Efeu, Giraffe, Wolf, etc.

Samstag 24. Februar 2018
Samstag 30. Juni 2018
Samstag 29. September 2018
Samstag 01. Dezember 2018

jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr

Die Erfahrung zeigt, dass das

theoretische Wissen über Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg ganz einfach zu lernen ist. Oft ist jedoch unsere Erfahrung, dass wir im Alltag in alten Verhaltensmustern gefangen sind. Bei diesem Übungstag werden wir mit einigen spielerischen Übungen die Gewaltfreie Kommunikation vertiefen. Es gibt auch Raum, um Konfliktsituationen aus den Alltag anzuschauen und mit den Mitteln der Gewaltfreien Kommunikation wieder in die Verbindung mit uns Selbst und dem Anderen zu kommen.  Stattfinden werden die Übungsnachmittage im Kloster Maihingen

PDF-Datei
www.Kloster-Maihingen.de, www.LumenChristi.de

Wenn Sie Fragen haben, dann rufen sie mich an oder  mailen Sie mir: Kontakt