Einführungsvortrag in Nördlingen: „Eine Sprache, die dem Leben dient“ – Gewaltfreie Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg

Seminar wird im Herbst 2018 wieder angeboten.
Termin wird noch bekannt gegeben. 

ILogo: Evangelisches Bildungswerk Donau-Riesn vielen Konflikten wissen wir eigentlich gar nicht, was wir selbst wollen und was der andere will. Die Folge sind oft frustrierende Streitigkeiten, die niemandem nützen. Marschall B. Rosenberg hat mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) eine Methode entwickelt, wie wir klären können, was wir brauchen, und es so zu formulieren, dass der andere es nicht als Kritik oder Forderung hört, sondern in den meisten Fällen gerne bereit ist, zu unserem Wohlergehen beizutragen. Zudem hilft die Methode, zu hören, worum es dem anderen wirklich geht, ohne Forderungen oder Kritik zu hören. Rosenberg drückt es so aus: „Was ist lebendig in mir, was ist lebendig in dir und wie können wir gemeinsam dafür sorgen, dass das Leben reicher und schöner wird?“
An diesem Abend wird die Methode der Gewaltfreien Kommunikation praxisnah vorgestellt.

Datum: Donnerstag 19.04.18
Uhrzeit:  20.00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Georg, Hallgasse 7, 86720 Nördlingen
Kosten: 5 EUR
Referent: Ansgar van Olfen
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Donau-Ries e.V.
www.evang-bildungswerk-donau-ries.de
Anmeldung:
Anmeldung bis Montag, 16. April erforderlich.
Kontakt 
Online Anmeldung
PDF Anmeldeformular

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kurse, Vorträge abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.